Neuigkeiten

Von Klimaschutz bis zur Revanche: Ulrike Höfken und Henry Maske beim Symposium der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz.

Beim Tagungsworkshop „BIM IN EDUCATION“ am 23.10.2019 zur Integration von BIM in der Lehre fragte die Hochschule Mainz konkret nach den Anforderungen der einzelnen Branchen an die zukünftigen Absolventen. Für die Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz nahm Bianca Balzer an der Podiumsdiskussion teil und...

Der Begriff Holzbau erzeugt meist Sympathiewerte, wird allerdings nach wie vor mit einer eher traditionellen, sehr handwerklich geprägten Bauweise assoziiert. Die Realität der letzten Jahre sieht allerdings deutlich anders aus. Holzbau dringt in zuvor nicht für möglich gehaltene Dimensionen vor: 10...

Eine sogenannte Wanderarbeitnehmerverordnung auf EU-Ebene regelt die Entsendung von Arbeitnehmern ins EU-Ausland und verdrängt hierbei betroffene nationale Regelungen.

Die Verordnung gilt sowohl für Arbeitnehmer als auch für Selbständige, sofern ein hinreichender Bezug zu einem EU-Mitgliedsstaat...

Mit seinem Urteil vom 04.07.2019 hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) das verbindliche Preisrecht der Honorar- und Gebührenordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) für europarechtswidrig erklärt.

Nun gilt es die Zukunft mitzugestalten. Die Planerschaft in Deutschland ist sich einig und hat...

30 Jahre ist es nun her, dass sich drei – damals noch recht jungen – Herren bei einem Glas Bier entschieden haben, ein Ingenieurbüro zu gründen.

Der erste Auftrag wurde auf der Domplatte in Köln akquiriert. Hierbei handelte es sich um die Unterstützung eines anderen Büros bei der Vorplanung einer...

Rund 16 Mitglieder folgten am 18. September der Einladung der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz zur 3. talkING-Veranstaltung des Jahres, die dieses Mal in Speyer stattfand. Zunächst trafen sich die Teilnehmer im berühmten Speyerer Technik Museum zu einer exklusiven Führung. In den Museumshallen...