Schülerwettbewerb Junior.ING 2018/2019: Achterbahn – schwungvoll konstruiert

Logo Schülerwettbewerb

Unter dem Motto „Achterbahn – schwungvoll konstruiert“ geht der Schülerwettbewerb „Junior.ING“ der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz im Schuljahr 2018/2019 in eine neue Runde. Die Aufgabe ist der Entwurf und Bau einer Achterbahn mithilfe einfachster Materialien. Der Landeswettbewerb steht unter der Schirmherrschaft von Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig. Zugelassen sind Einzel- sowie Gruppenarbeiten von Schülerinnen und Schülern aller allgemein- und berufsbildenden Schulen in Rheinland-Pfalz.

Anmeldeschluss ist der 30. November 2018. Die Anmeldung erfolgt über die Internetplattform  www.junioring.ingenieure.de. Hier sind auch alle wichtigen Informationen zum Wettbewerb zu finden. Die fertigen Modelle müssen bis zum 22. Februar 2019 in der Geschäftsstelle der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz eingereicht werden.

Die Sieger der insgesamt fünfzehn Landeswettbewerbe treten im Bundesentscheid in Berlin gegeneinander an, wo der Gesamtsieger des Schülerwettbewerbs gekürt und prämiert wird.

Hilfreiche Links:

 www.junioring.ingenieure.de

 Wettbewerbsflyer 

 FAQ-Liste zum Wettbewerb