Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat am 13. April 2021 dem Bundeskabinett Änderungen und Ergänzungen der  SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung vorgelegt. Die Änderungen treten nach Veröffentlichung im Bundesanzeiger voraussichtlich Mitte der kommenden Woche (KW 16) in Kraft.

Ab sofort stehen Mitgliedern der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz gedruckte Exemplare der „HOAI 2021“ zur Verfügung. Jedem Mitglied wird bei Interesse das erste Exemplar kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Das Deutschlandstipendium feiert sein zehnjähriges Jubiläum. Seit dem Wintersemester 2018/19 zählt die Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz zu den Förderern des Deutschlandstipendiums und unterstützt in enger Kooperation mit den Hochschulen und Universitäten des Landes besonders leistungsstarke Studierende der Ingenieurwissenschaften.

Am 26. September 2021 wird in Deutschland ein neuer Bundestag gewählt. Die zukünftige Bundesregierung wird auch in der kommenden Legislaturperiode im Hinblick auf Klimawandel, Pandemiebekämpfung, Energiewende, Migration, Demografie, Digitalisierung und technischem Fortschritt mit großen Herausforderungen konfrontiert sein.

Nach der erfolgreichen Auftaktveranstaltung zu den Neuerungen der HOAI 2021 im Januar, konnte die Folgeveranstaltung am 18. März 2021 mit rund 230 Teilnehmerinnen und Teilnehmern an den Erfolg der ersten Digital-Konferenz anknüpfen.

Auch in diesem Jahr veranstaltet die Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz gemeinsam mit der Architektenkammer Rheinland-Pfalz, dem Städtetag Rheinland-Pfalz sowie dem Gemeinde- und Städtebund Rheinland-Pfalz den 23. digitalen Vergabetag Rheinland-Pfalz.

Jedes Jahr am 4. März wird auf die besonderen Leistungen von Ingenieurinnen und Ingenieuren aufmerksam gemacht. Der Präsident der Bundesingenieurkammer Dr.-Ing. Heinrich Bökamp unterstrich die Wichtigkeit, des von der UNESCO ins Leben gerufenen Tages.

Am 14. März findet die Wahl des rheinland-pfälzischen Landtags statt und der Wahlkampf geht in die finale Phase. Mit Ihrer Stimme treffen Sie eine wichtige Entscheidung im Hinblick auf die politische Zukunft unseres Landes.

Hintergrundinformationen: Für die Absteckung von geplanten baulichen Anlagen unter Einhaltung der gesetzlich vorgeschriebenen Abstände zu Eigentumsgrenzen, gibt es bei der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz seit einigen Jahren die Liste der Sachverständigen für Absteckungen.

Die an die Vorgaben des EuGH-Urteils vom Juli 2019 angepasste HOAI 2021 ist seit dem 1. Januar 2021 in Kraft. Bundesingenieurkammer (BIngK), Bundesarchitektenkammer (BAK) und der Ausschuss der Verbände und Kammern der Ingenieure und Architekten für die Honorarordnung e.V. (AHO) haben gemeinsam eine Textausgabe der HOAI 2021 veröffentlicht.

Ihre Ansprechpartnerin in der Geschäftsstelle:

Anna-Maria Zellner M. A.

Stellvertretende Geschäftsführerin | Leiterin Kommunikation & Marketing

Irina Schäfer M. A.
T: 06131/95986-23
E: schaefer@ing-rlp.de