|  | Impressum + Datenschutz | Kontakt

22. Vergabetag Rheinland-Pfalz

In diesem Jahr veranstaltet die Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz gemeinsam mit der Architektenkammer Rheinland-Pfalz, dem Städtetag Rheinland-Pfalz sowie dem Gemeinde- und Städtebund Rheinland-Pfalz den                                                                                                                                                    

22. Vergabetag Rheinland-Pfalz
Öffentliches Vergaberecht in der Praxis
Aktuelle Entwicklungen - Praktische Erfahrungen - Rechtsfragen

am Dienstag, den 01. September 2020.

Aufgrund der Einschränkungen, die uns das Coronavirus für Versammlungen in geschlossenen Räumen abverlangt, haben sich die Veranstalter dazu entschlossen, die Fachtagung in diesem Jahr als virtuelle Veranstaltung in Form eines Online-Seminars durchzuführen. Hierfür werden wir das Programm GoToWebinar nutzen. Der Zugang ist einfach: Sie erhalten einen Link, über den Sie einen direkten Zugang zur Veranstaltung haben.

In diesem Jahr sollen schwerpunktmäßig die novellierte HOAI in der Vergabe, praktische Hinweise für Vergaben im Oberschwellenbereich sowie die aktuellen Entwicklungen und die neuere Rechtsprechung im Vergaberecht besprochen werden. 

Die Teilnahmegebühr reduziert sich angesichts des diesjährigen Veranstaltungsformates auf 50,00 € pro Person. Sie beinhaltet eine ausführliche digitale Tagungsmappe zur Veranstaltung. Die Rechnungstellung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Die Einwahldaten erhalten Sie nach Zahlungseingang rechtzeitig zur Veranstaltung.

Online-Anmeldung und Programm unter …

 https://www.diearchitekten.org/x/vergabetag-2020.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Allgayer, Architektenkammer Rheinland-Pfalz, unter der Tel.-Nr. 06131/996043 vormittags zur Verfügung.

Wir würden uns freuen, wenn der 22. Vergabetag Rheinland-Pfalz auch in diesem neuen Format wieder regen Zuspruch bei Ihnen finden würde.

Hinweis:Die Architektenkammer Rheinland-Pfalz speichert Ihre personenbezogenen Daten für Zwecke der Tagung nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).